Aktuelle Seite: Startseite > Willkommen > Presse > LSF-BSB2019

News


Badberger Frühlingslauf
30. März 2019


 

Hase-Lauf Bersenbrück
16. März 2019
ERGEBNISSE



Sammelanmeldung
(ABO)  2019

Angemeldete
Läuferinnen u. Läufer


 


 Punktelisten



Sponsoren/Partner
NLV Kreis Osnabrück-Land

Osnabrücker Laufseite

laufkalender24.de

Laufwetter
 Wetter

Laufsportfreunde Bersenbrücker Land e. V. gegründet

Homepage www.sparkassen-cup.com bekommt neues Face-Lifting

Auf der jährlich stattfindenden Arbeitstagung der Sparkassen-Cup-Veranstalter kam die Idee im September letzten Jahres auf, eine Vereinsgründung anzustreben. Nachdem das Orga-Team der S-Cup-Serie einen Satzungsentwurf ausgearbeitet hatte, kam es jetzt zur Gründungsversammlung im Hotel Hilker in Bersenbrück.

Versammlungsleiter Franz-Josef Dirkes konnte hierzu 28 Gründungsmitglieder aus den zwölf Wertungslauf Vereinen begrüßen. Nach den Formalien wie Feststellung der stimmberechtigten Anwesenden, Genehmigung der Tagesordnung, Wahl des Versammlungsleiters und des Protokollführers, stellte er das Konzept, die Ziele und Aufgaben des neu zu gründenden Vereins „Laufsportfreunde Bersenbrücker Land e. V.“ vor. Seit 15 Jahren gibt es die Laufserie und seit 11 Jahren die Kinderlaufserie. Die Vereinsgründung hat überwiegend finanzielle Vorteile bei der Abwicklung der Laufserie. Mit der Vereinsgründung gibt es eine sichere rechtliche Verankerung. Ein weiterer Grund ist, dass Franz-Josef Dirkes die beiden Laufserien von Anfang an organisiert und die Arbeit für die Zukunft auf mehrere Schultern verteilt wissen möchte. Der Fortbestand der beiden Laufserien soll so auf lange Sicht gewährleistet werden, wenn er mal irgendwann die Organisation abgeben wird. Viel Arbeit mit der Gründung käme auf die Mitglieder nicht zu, außer der Anreise zur jährlichen Mitgliederversammlung, was bislang die Arbeitstagung war. Durch die Vereinsgründung bestehe jetzt auch die Möglichkeit ganz andere Fördergelder zu akquirieren.

Zweck des Vereins ist die Förderung des Sports im Sinne des § 52 Abs. 2 Nr. 21 Abgabenordnung. Der Satzungszweck wird verwirklicht durch die Organisation von Laufveranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Landkreis Osnabrück und Umgebung. In diesem Sinne bietet der Verein unter anderem die Zusammenarbeit mit Sportvereinen an, die entsprechende Laufveranstaltungen im Bereich des Breitensports für Kinder, Jugendliche und Erwachsene anbieten. Dirkes stellte in diesem Zusammenhang eindeutig klar, dass der neue Verein keine Sportler von anderen Vereinen abwerben will, das wäre nicht die Intension des neuen Vereins. Nachdem alle Paragraphen des Satzungsentwurfes besprochen und erläutert wurden stimmten die Versammlungsteilnehmer einstimmig für die neue Satzung.

Unter der Wahlleitung von Siegfried Hüls wurden bei jeweils eigener Enthaltung Franz-Josef Dirkes als 1. Vorsitzender, Harald Nehls als 2. Vorsitzender, Holger Schnelle als Schriftführer, Frank Glose als Kassenwart sowie Eugen Tepe und Thomas Behner als Kassenprüfer gewählt. Die erste Mitgliederversammlung wird es in der zweiten September Hälfte dieses Jahres geben. Einen etwas breiteren Raum nahm die Diskussion über die Festsetzung der Höhe der Mitgliedsbeiträge. Letztendlich einigte man sich darauf, dass 15 Euro pro Jahr für das erste und zweite Mitglied eines Vereines erhoben wird und jedes weitere Mitglied eines Vereins beitragsfrei ist. Die Beitragszahlung wird mit der Abrechnung der jeweiligen Läufe verrechnet. Ungeachtet dessen können auch vereinslose Privatpersonen mindestens 15 Euro als Jahresbeitrag zahlen. In diesem Zusammenhang teilte Dirkes mit, dass sich in diesem Jahr 212 Abo-Läufer/innen(Vorjahr 170) für die beiden Laufserien angemeldet hätten.

Die Homepage www.sparkassen-cup.com bleibt wegen der vorhandenen Domain bestehen, bekommt aber in nächster Zeit ein neues Layout von dem professionellen Azubi-Projekt, welches vom Land Niedersachsen unterstützt wird und kostenlos ist für den Verein. Die Azubis als Webdesigner und Programmierer lernen hier unter Anleitung von Profis die Gestaltung von Webseiten. Bislang hatte Dirkes die Homepage Betreuung übernommen. Zukünftig wird die Arbeit auch hier auf mehrere Schultern verteilt.

Zum Abschluss überreichte Vorstandsmitglied Lars Pfeilsticker von der Kreissparkasse Bersenbrück dem Vorsitzenden Franz-Josef Dirkes eine Spende über 1000 Euro als Grundlage für die neue Vereinskasse.

Bericht: Reinhard Rehkamp