Aktuelle Seite: 2018

News


Kettenkamper Volkslauf
04. August 2018



Grafelder Volkslauf
ERGEBNISSE


 Punktelisten



Sponsoren/Partner
NLV Kreis Osnabrück-Land

Osnabrücker Laufseite

laufkalender24.de

Laufwetter
 Wetter

Gute Beteiligung beim 21. Ankumer Dorflauf!

Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Organisatoren der Leichtathletikabteilung des SV Quitt Ankum 290 Läuferinnen und Läufer auf die unterschiedlichen Laufstrecken durch die Kunkheide schicken.

Start der 5 und 10 km Läuferinnen und Läufer.Erstmals nahmen auch Mountainbiker im Rahmen des Dorflaufs teil. Eine gute Organisation und viele Zuschauer boten den Teilnehmern eine schöne Startkulisse. Die hochmotivierten Sportlerinnen und Sportler aller Altersklassen lieferten sich dann auf den einzelnen Laufstrecken spannende Wettkämpfe um die Wertungspunkte im Rahmen des Sparkassen-Cups.

Pünktlich um 14 Uhr schickte Alois Harmeling 112 Schülerinnen und Schüler auf die zwei Kilometer lange Laufstrecke. Um 14:30 Uhr wurde dann der Start für den Jedermannlauf über fünf Kilometer freigegeben. Zeitgleich gingen auch die Teilnehmer des Hauptlaufes auf die Strecke.

Im Hauptlauf über 10 km  überquerte Sebastian Maschmeyer, (Bramscher Rumläufer) in 35:41 Minuten als Erster die Ziellinie. Ihm folgte Andreas Bröring (SV Kroge) in 35:47 Minuten. Elmar Remus (Bramscher Rumläufer) kam in 36:14 Minuten als Dritter ins Ziel. Bei den Frauen setzte sich Larissa Strehlau (ohne Verein) in 42:59 Minuten vor Katja Bielefeld (Bramscher Rumläufer) in 44:04 Minuten und Wiebke Krone (TSG 07 Burg Gretesch) in 44:24 Minuten durch.

Den Jedermannlauf über 5 km konnte Jan Dresselhaus (SV Eintracht Neuenkirchen) in einer Zeit von 18:45 Minuten für sich entscheiden. Platz zwei belegte Patrick Föhse in 20:26 Minuten und den dritten Platz erkämpfte sich Walter Schmidt (TuS Bersenbrück) mit 21:09 Minuten. Platz vier und fünf belegten Marcel Wilhelm (SV Gehrde läuft) in 22:10 Minuten und Paul Heckert (SV Quitt Ankum) in 23:17 Minuten. Den ersten Platz bei den Damen über 5 km errang Frauke Krone (TSG 07 Burg Gretesch) in 25:08 Minuten. Es folgten auf den zweiten Platz Leonie Siegl (SV Quitt Ankum) in 25:15 Minuten und auf den dritten Platz Emma Wilmering (SV Quitt Ankum) in 28:03 Minuten. Den vierten Platz sicherte sich Yasmine Büscher (Emsstern Rheine) in 28:13 Minuten vor Nina Schwering (Lauffreunde Bippen-Merzen) in 28:46 Minuten.

Den Sieg im Schülerlauf über die 2 km sicherte sich Maximilian Haakmann (BW Galgenmoor) in 8:27 Minuten vor Lucas Büscher (Emsstern Rheine) in 8:38 Minuten  und Lasse Meyer (Bramscher Rumläufer) in 8:50 Minuten. Bei den Schülerinnen gewann Anna Heckert (SV Quitt Ankum) in einer Zeit von 9:42 Minuten. Den zweiten und dritten Platz belegten Divna Atanosova (SV Quitt Ankum) in 9:46 Minuten und Emily Louise Wright (SSV Süd Oldenburg) in 10:18 Minuten.

Beim Walken über 5 km erreicht Johannes Billenkamp (SV Quitt Ankum) in 39:12 Minuten das Ziel.

Bevor bei der Siegerehrung in der Mensa der Oberschule die Urkunden und die Sachpreise an die Erstplatzierten in den einzelnen Laufwettbewerben ausgehändigt wurden, nutzten die Aktiven und die Zuschauer das vom Orga-Team um Martin Schmidt vorbereitete reichhaltige Kuchenbuffet zur Stärkung. Abteilungsleiter Alois Harmeling bedankte sich bei den vielen Helfern für das Engagement bei der Vorbereitung und Durchführung der Laufveranstaltung. 

[Ergebnisse]   |   [Fotogalerie]   |     [Urkundendruck]

Bericht: Alois Harmeling